Shadowlands
  Startseite
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/kaugomi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ohne Kommentare doof

Ohne Kommentare ist es voll doof, ein Blog zu führen. Wenn einfach noch keiner kommentiert. Da muss man sich - wenn man grade erst dabei ist - über so lange Zeit was aufbauen, was auch gelesen werden will, von dem ein oder anderen. Es gibt ja genügend Leute hier angemeldet. Na ja, ich will Freunde finden. Oder auch: je veux trouver des amis. Ou aussi: I want to find friends. Na ja und meine Lateinkenntnisse sind noch zu gering, als dass ich jetzt schon frei aus dem Kopf sagen könnte, was das alles auf ea lingua omnium linguarum (der Sprache aller Sprachen) heißt. Dafür fehlt mir die Vokabel "finden", und was "wollen" heißt, hab ich vergessen.
10.12.06 14:41


Little Monkeys

Vielleicht hab ich eine neue Künstlerinspiration entdeckt, man weiß es nicht. Oder sagen wir: wie viele vor mir hat es gegeben, die erkannt haben, dass die einfachsten Alltagssituationen meist viel mehr zu bieten haben für einen Künstler als man vorher angenommen hat? Solange nur die nötige Aufmerksamkeit vorhanden ist...

Es gibt Bilder, die meist erst auf den zweiten Blick als solche identifiziert werden können. Andererseits: ließe man jemand anders einen genaueren Blick daraufwerfen, würde der wahrscheinlich nichts erkennen. Etwas vollkommen belangloses, vollkommen anderes als man es selbst tut. Irgendein einem Gorilla sehr ähnlich sehendes Wesen richtet da dann plötzlich seinen Zeigefinger auf seinen geöffneten Mund, auf einer Glasscheibe, die so beschlagen ist, dass jede Berührung mit ihr einen Fleck verursacht, der eben - mit vielen weiteren - dieses Bild, dieses affenähnliche Wesen ergibt.

Vielleicht hab ich genug Details noch in meiner Erinnerung, dass ich es aufzeichnen kann. Das Tolle ist: wenn man es gemalt hat, wird niemand dir unterstellen können, es geklaut zu haben, obgleich es das doch eigentlich ist, nämlich nicht deiner eigenen Fantasie entsprungen.

8.12.06 17:27


Better be quiet now...

Wäre ja cool, sich sein eigenes Layout für sein eigenes Blog zu machen, aber ich bin ja kein HTML-Freak und von daher lasse ich es. So gefällt es mir ohnehin - der schwarze Hintergrund mit den zwei Bildern on top of the page, die übrigens mittelhalb die römische fünf (für die doofen gleich V) bilden wie Christus und einer seiner Jünger auf dem da Vinci Gemälde...

Wenn man gestern ausspricht, klingt das fast wie yesterday, nur äußerst schnell gesprochen.

7.12.06 14:47





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung